Ein kleiner Eindruck des Hauses

Der Gewölbekeller

Ohne Ziele kein Erfolg. Und ein neues Ziel haben wir!

Fertigstellungskonzept: Im Keller, ein echter historischer Gewölbekeller, inkl. altem Luftschutzbunker, soll ein sozialer Begegnungsraum entstehen. Hier wird ein gemeinsam genutzter Raum für alle Menschen entstehen, zum Treffen, Austauschen und Kennenlernen.

Genutzt werden soll dieser Begegnungsraum mit insgesamt 560 m² durch einen Verein, der einen engen Bezug zur kulturellen und zur Denkmalpflege hat. Das Getränkeangebot sowie kleine Snacks sollen auf einem niedrigsten Vereinsniveau gehalten werden, so dass keine finanziellen Barrieren entstehen. Hier sollen Familienfeiern bezahlbar stattfinden können, sowie kulturelle Projekte verwirklicht werden. Dies Bedarf einer intensiven Vorausplanung.

Und wir sind sehr oft mit Gästen im historischen Gewölbekeller, der auch später als Begegnungsstätte, interkulturell und frei zugänglich für alle Menschen, gestaltet wird. Hier soll sozialer Begegnungsraum geschaffen werden, für alle finanzierbar, auf Basis transparenter künstlerischer Gestaltung. Für die Ordnung, die auch ein kultureller Raum benötigt, wird ein Verein sorgen, der dann auch mit Sponsoren und Partnern Projekte im Objekt für Künstler, Sozialarbeiter und Freigeister schaffen wird. Zuammen mit etablierten sozialen Partnern aus Anklam und Umgebung.

Jetzt NEU: Gutscheine! Für jede Gelegenheit. Ausblenden